elos - Permantente Haarentfernung

IPL3 - Methode der Firma Syneron

 

Für die dauerhafte Haarentfernung verwenden wir ausschließlich die modernsten, patentgeschützten Medizingeräte der amerikanischen Firma Syneron mit einer Weiterentwicklung des Erfinders von IPL; der ELOS® (IPL3) Methode. Wie die neuesten Studien bestätigen, sind diese Systeme deutlich effektiver als die normalen IPL-Geräte. Darüber hinaus ist es erstmals möglich neben braunen auch blonde und rote Haare permanent zu entfernen und dunkle Haut zu behandeln. Unsere Systeme werden regelmässig sicherheitstechnisch überprüft und die Impulslampen nach spätestens 100.000 Impulsen gewechselt. Dieser Wechsel ist sehr teuer, weswegen viele Studios erst sehr viel später die Lampen wechseln. Dadurch lässt sich erklären, dass hier deutliche Preis- und Qualitätsunterschiede bestehen.

Die Preise für Ihre Behandlung mit ELOS® werden in einem unverbindlichen Beratungsgespräch erörtert und sind von Ihrer individuellen Situation abhängig. ELOS® ist in der Regel nicht teurer als die anderen Methoden der Haarentfernung, da aufgrund der hervorragenden Wirksamkeit deutlich weniger Behandlungen notwendig sind als mit den herkömmlichen Systemen.

 

 

 

Bitte beachten Sie, dass der Begriff “dauerhafte Haarentfernung” von jedem Wettbewerber verwendet werden darf, obwohl nur das Haarwachstum um einige Monate verzögert wird. Unsere Geräte sind von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA für die “permanente”, also endgültige Haarentfernung zugelassen. Haare, die wir erfolgreich mit ELOS® behandelt haben, wachsen demnach nie wieder nach.

Wie funktioniert Haarentfernung mit elos?

Die Haarfollikel werden durch die elos Technologie präzise zerstört - durch die revolutionäre Kombination aus bipolarer Radiofrequenz und Impulslicht (IPL3).

Für wen ist die Behandlung mit elos geeignet?

Sowohl Männer als auch Frauen können von der dauerhaften Haarentfernung an fast allen Körperstellen profitieren. Elos System ist von der FDA klinisch geprüft und zugelassen zu unwiederbringlichen Entfernung von dunkel und hell pigmentiertem Haar bei allen Hauttypen.

Wann kann ich Resultate erwarten?

Der Haarwuchs wird mit jeder Anwendung reduziert. Die Anzahl der benötigten Anwendungen ist abhängig von Ihrer Haar- und Hautfarbe, der Körperregion sowie der Haar- und Hautbeschaffenheit.

Ist es schmerzhaft?

Eine permanente Hautkühlung und Oberflächenmessung des Hautwiderstandes sorgen für Sicherheit und Komfort der Behandlung. Die Impulse werden als mehr oder minder starkes Zwicken wahrgenommen. Direkt nach der Behandlung können Sie Ihren gewohnten Tagesablauf nachgehen.

Behandlungspreise

Behandlungszone

 

Gesicht (komplett)                               (99,- Euro)

Oberlippe                                                 (39,- Euro)

Kinn                                                            (45,- Euro)

Nacken                                                      (49,- Euro)

Beide Achseln                                         (69,- Euro)

Brust                                                          (89,- Euro)

Beide Schultern                                     (79,- Euro)

Oberer Rücken                                       (79,- Euro)

Unterer Rücken                                      (79,- Euro)

Rücken Komplett                                (300,- Euro)

Bauch                                                         (89,- Euro)

Beide Oberarme                                    (99,- Euro)

Beide Unterarme                                   (89,- Euro)

Po (komplett)                                          (99,- Euro)

Beide Hände                                            (59,- Euro)

Beide Oberschenkel                          (169,- Euro)

Beide Unterschenkel                         (139,- Euro)

Beide Ober-und Unterschenkel    (300,- Euro)

Beide Füße                                               (49,- Euro)

Bikinizone                                                (69,- Euro)

Intimzone                                                 (79,- Euro)

Intim- und Bikinizone                        (139,- Euro)

Kleinstbereich                                        (49,- Euro)

 

 


Weitere Informationen unter:

www.glamour.de

www.haarentfernnung-und-enthaarung.de

 

 

Was ist ELOS?

Die Entwicklungsgeschichte von ELOS®:

1983 erscheinen die ersten Lasergeräte zur dauerhaften Haarentfernung.

Die Energie des Lasers ist stark genug, um die Haarfollikel dauerhaft zu schädigen. Der Laserimpuls ist dabei zeitlich so kurz, dass kein Gewebe geschädigt wird. 1992 entwickelt Dr. Eckhouse die Lasertechnik entscheidend weiter: Er erfindet das IPL Impulslichtverfahren. Innerhalb weniger Jahre setzt sich das IPL durch und dominiert den Markt für die dauerhafte Haarentfernung. 2001: Dr. Eckhouse ist noch nicht zufrieden mit dem von ihm entwickelten IPL System. Er ist weiter auf der Suche nach dem ultimativen System für die dauerhafte Haarentfernung. Zusammen mit Dr. Kriendel entwickelt er 2001 das ELOS®-System. Elektro-Optische Synergie ist eine bahnbrechende Entwicklung, die das IPL mit Radiofrequenzstrom kombiniert. So wird eine wesentliche Verbesserung der Effektivität erreicht, bei gleichzeitig deutlich verbesserter Hautverträglichkeit.

 Durch die optische Energie wird das Haarfollikel erhitzt. Der Radiofrequenzstrom legt sich zusätzlich um das Haar und dringt in das Follikel ein. Durch diese Synergie von zwei Energieformen (Licht+Strom) wird das Follikel geschädigt und weiteres Haarwachstum verhindert. Das durch den Vorgang geschädigte Haarfollikel wird über das körpereigene Immunsystem abgebaut.

ELOS® ist dabei sicher, effektiv, schnell und vielseitig. Es lassen sich alle Hauttypen und Haartypen behandeln. Das integrierte Active Dermal Monitoring überwacht zusätzlich bei jedem Impuls die Hauttemperatur, um höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

Info-Video (in englisch)

Kontakt

   Silhouette Cosmetics

   Fachinstitute für

   medizinische Kosmetik

   Sonja Göggerle

   Am Gerstenacker 20
   86156 Augsburg

   info@silhouette-cosmetics.de
   fon 0821 242 485 77


Facebook


Beauty News


Partner