Fruchtsäurepeeling

Anwendungsbereiche von Fruchtsäurepeeling

Verbesserung und Vorbeugung von

  • Feuchtigkeitsmangel
  • Alterungserscheinungen
  • sonnenbedingte Schäden der Haut
  • Hyperpigmentierung
  • Altersflecken
  • feine Linien und Falten
  • Verhornungsstörungen
  • unreiner Haut
  • Aknenarben
  • eingewachsene Haare

Mögliche Reaktionen bei Fruchtsäureanwendungen

  • Irritationen
  • Leichte Schuppenbildung
  • Hautrötung
  • Hitzegefühl
  • Jucken
  • Brennen
  • Leichte Verschorfung der obersten Hautschicht

 Alle Reaktionen sind unproblematisch, nur vorübergehend und lassen im Laufe weiterer Fruchtsäurebehandlungen nach, da sich die Haut an das Peeling gewöhnt.

Behandlunsgpreise

Schnupperbehandlung     (59,- Euro)

Abreinigen der Haut, Fruchtsäure, Hyaluron Forte Serum Massage, Augenpflege, Gesichtscreme und Lichtschutz

 

Komplettbehandlung     (79,- Euro)

Abreinigen der Haut, Fruchtsäure, Hyaluron Forte Serum Massage, Wirkstoffampulle mit Ultraschall einarbeiten, Maske, Augenpflege, Gesichtscreme und Lichtschutz

 

Kurbehandlung     (300,- Euro)

(4xBehandlung)

 

Kurbehandlung     (435,- Euro)

(6xBehandlung)


 

 




Wie wirkt Fruchtsäure? 

Bei vielen Hautleiden kommt es zu einer übermäßigen Anhäufung toter Hautzellen, so dass die Haut dick wird und ihren Glanz verliert. Mit Hilfe von Alpha-Hydroxy-Säuren lassen sich die auf der Hautoberfläche liegenden Hautzellschichten ablösen und entfernen. Auf diese Weise wird die Schicht der abgestorbenden Hornzellen schmaler und es kommt zu einer fotlaufenden Besserung des Aussehens und der Beschaffenheit der Haut.

 

Welche möglichen Nebenwirkungen können eintreten nach einer Fruchtsäurebehnadlung?

Ernsthafte Nebenwirkungen oder Risiken sind bei fachgerechter Anwendung nicht beobachtet worden. Nach der Behandlung kann für einige Stunden (selten auch für 1-2 Tage) eine Rötung und ein Brennen oder Hitzegefühl der Haut auftreten, das sich normalerweise aber rasch zurückbildet.Bei höher dosierten Fruchtsäuren kann eine oberflächige Verkrustung, bzw. eine Abschuppung der Haut auftreten. (Nicht abziehen oder kratzen!) Bei einer Behandlung ab 40% Säure ca. 4Wochen keine Sonnen- oder Solarium.

Bei einer entzündlichen Akne kann es vorübergehend zu einer scheinbaren Verschlimmerung durch Entleerung von Komedonen und Pusteln kommen. Für einige Tage nach dem Peeling besteht eine erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut.

 

Was ist nach dem Peeling zu beachten?

Empfehlung: Die ersten 3 Tage sollten Sie Ihre Haut keiner längeren Sonnen- oder Kunstlichtbestrahlung aussetzen. Im Sommer- auch generell- empfiehlt sich das Auftragen der CNC aesthetic world Protective Sun Shield mit SPF25. Ihr gewohntes Make-up können Sie nach dem Tag der Behandlung wieder anwenden. Weiterhin sollten Sie die behandelten Hautpartien schonen und keine Peelings oder reinigende Hautmasken anwenden. Um die Bildung von Narben zu verhindern, bitte nicht kratzen, reiben, Hautschuppen abziehen oder Pickel ausdrücken. Saunabesuche, aktiver Sport sollten früherstens am 2. Tag nach der Fruchtsäurebehandlung erfolgen.

 

Erklärungsvideo

Kontakt

   Silhouette Cosmetics

   Fachinstitute für medizinische Kosmetik

   Sonja Göggerle

   Am Gerstenacker 20
   86156 Augsburg

   info@silhouette-cosmetics.de
   fon 0821 242 485 77


Facebook

Newsletter


Beauty News


Partner